powered by TARIFCHECK24 GmbH

Private Krankenversicherung Vergleich

  • Patient 1. Klasse werden
  • Individuelle Zusammenstellung - freie Tarifwahl
  • Tarife mit oder ohne Selbstbeteiligung
Jetzt zum kostenlosen Vergleich
Wohngebäude

Jeder, der über Wohneigentum und ein Wohngebäude verfügt, muss die Aufgabe und Herausforderung meistern, dass er dieses Wohngebäude ausreichend vor widrigen Umständen der Witterung schützt. Dazu zählt der Ausbruch eines Feuers, ebenso die verschiedenen Ausprägungen der Witterung, die im Allgemeinen als sogenannte „höhere Gewalt“ bezeichnet werden, wie Sturm, Blitz und Hagel. Allein diese Einflüsse können ein Wohngebäude so derartig in Mitleidenschaft ziehen und zerstören, dass ein Gebäudeinhaber ohne eine Versicherung für das Wohngebäude schnell vor dem finanziellen Ruin stehen könnte. Aber auch Leitungswasser, in Form einer beschädigten Leitung oder einem klassischen Rohrbruch kann umfangreiche, schwerwiegende Schäden an einem Gebäude verursachen. Gerade bei einer Wohngebäudeversicherung zeigt sich im Ernstfall, dass eine relativ günstige Versicherung von großem Wert für den Versicherungsnehmer sein kann. Hier in diesem Segment zu sparen ist mehr als fahrlässig und rächt sich bei einem möglichen späteren Schaden mehrfach. Auf die eigentliche Versicherungsprämie nehmen verschiedene Faktoren einen Einfluss. Diese gilt es im Vorfeld ausführlich abzuklären und in einem entsprechenden Versicherungsvergleich von Preis und Leistung in die Entscheidung einfließen zu lassen.